Über uns

Wir wollten mal was neues machen also enstad vor 11 Jahren die Idee des Addicted to Dance Contests. Ein Contest für jede Art von Tanz und Stiel, ob man B-Boy, Streetdancer, Ballettänzer, Krumper, Mariechen, Showtänzer oder einen anderen Tanstil vertritt. Man sollte an diesem Contest mit seiner Crew, Solo oder als Duo teilnehmen um sich mit den Besten im Saarland und Deutschland und International zu messen.

Also Leute meldet euch an, es wird die geilste Stimmung und die collsten Shows geben im Südwest-Deutschen Raum also See Ya!

"Der Tanz ist eine lebendige Sprache, die von Menschen gesprochen wird und von Menschen kündet, -- eine künstlerische Aussage, die sich über den Boden der Realität emporschwingt, um (...) von dem zu sprechen, was den Menschen innerlich bewegt und zur Mitteilung drängt."

- Mary Wigman

Welche Stilrichtung?

Wir wollten einen Tanzwettbewerb für alle Arten von Tanz! Ganz egal ob Breakdance, Ballett oder Hip-Hop.

Wie wird das bewertet?

Eine 7-köpfige Jury wird Euch bewerten und es gibt Geldpreise bis zu 200€ zu gewinnen. Werdet offizieller Saarländischer Tanzkulturmeister!

Wie groß ist der Contest?

Seid dabei wenn über 400 Tänzer aus ganz Deutschland und Europa beim größten Dance-Contest im Südwest-Deutschen Raum gegeneinander antreten.

Bilder und Erinnerungen

2018

2018

2018

2018

2018

2018

2018

2018

Jury und Regeln

Andreas Seel

32 Jahre

15 Jahre als B-Boy Erfahrung
Seit 2016 nur noch als Trainer aktiv Mit der Crew Shock Effect und BÄM jeweils für das Rendesvouz der Besten qualifiziert (Show-Contest). Mit BÄM die Duisburger Tanztage in der Kategorie Hip Hop & Breakdance gewonnen. Seit 2016 Auflösung der Gruppe, aber weiterhin als Trainer für Kinder und Jugendliche aktiv.

Leo Nguyen

25 Jahre

Arbeitet als Tanzlehrer in der Tanzschule Zentz in den Bereichen Paartanz und Hiphop Tanzt seit 11 Jahren, angangs Hiphop zwischen wechselte er zum Breakdance und landete nach lange zeit im Popping. Aufgewachen in Vietnam begann Leo im alter von 13 Jahren dort zu tanzen. 2015 gewann Leo den Addicted To Dance Allstyle und auch bei der UDO Süddeutsche Meisterschaft belegte er schon mehrfach den ersten Platz.

Susanne Sprung

Die Choreographin, Sängerin und Komponistin hatte im Alter von 5 Jahren ihre erste Ballettstunde und entwickelte zwischen 1974 und 1979 schon eigene Choreographien. Ihr erstes Ballettensemble gründete sie 1981. Ab 1982 arbeitete und unterrichtete sie (während ihres 4-jährigen Fachschulstudiums der Sozialpädagogik in Hamburg) verschiedene Companies und war so in diversen Projekten in Deutschland, Griechenland und ganz speziell im Saarland tätig.

Marc Fol

Seit 2001 als Tänzer aktiv im Breakdance und Stand-Up. Gründer der Streetleaders asbl in Luxemburg die regelmässig Events mit Tänzern der ganzen Welt (Korea, Usa, Ukraine,etc.) organisieren und Gründer des Art in motion Tanzstudios. Seine Tanzrichtung ist eine Mischung aus allen Styles des Hip Hops mit einflüssen aus dem Contemporary, Tapdance, etc. und sein Motto « Aim to inspire ».

Carina Ihl

Ihre Begeisterung für das klassische Ballett entdeckte sie bereits im Alter von 6 Jahren. Seit einigen Jahren übt sie das klassische Ballett an einer Tanzschule aus. 2015 findet sie ihren Weg zur Fotografie und kann so ihrem Hobby nicht nur im Ballettsaal sondern auch vor der Kamera nachgehen. Viele ihrer Kostüme und Kleider hat sie selbst entworfen und genäht. Bisher konnte sie schon an einigen unterschiedlichen Projekten teilnehmen.

Stefan Schreibweis

Ich bin 54 Jahre alt. Bin verheiratet und wohne in Kriegsfeld. Habe aktiv seit 2001 beim Männerballett Happy Boys bis 2008 getanzt. Seid 2010 bin ich Organisator verschiedener Männerballettturnier darunter 5 mal die RLP Meisterschaft des BvDM. Das hatte ich meiner Idee 2013 zu verdanken, ein Männerballett Event zu Gunsten von Menschen mit Behinderung in Leben zu rufen. Handicup - Männer Tanzen für Menschen mit Behinderungen. In den 5 Auflagen die es bisher gab konnten mehr als 50.000 € gesammelt werden. 2016 hab ich die Wertungsrichter Ausbildung beim BvDM gemacht. Seit dem bin ich schon bei vielen Wettbewerben in der Jury gewesen.

Angemeldete Teilnehmer

[Crew] Tanzgruppe Experience

[Crew] MuSg Heltersberg e.V

[Crew] SecretMotion

[Crew] Je suis Dany

[Crew] TSG WEISS-GOLD

[Crew] PureMotion

[Crew] Mehrgenerationenshowtanz des TKZ

[Crew] StepbyStep Teens

[Crew] Acritudo

[Crew] The Freaky Soldierz

[Crew] DDC Crew

[Crew] New Kids

[Crew] Bad Kingdom

[Crew] a*licious

[Crew] Eskalation

[Crew] X-Quisit

[Crew] WAO - WE ARE ONE

[Crew] The Fusion Juniors

[Crew] Reflection

[Crew] Gravity Crew

[Crew] TYT

[Crew] Undiscovered

[Duo] Latin Thunder

[Duo] UnBEATable

[Duo] Dilan &julia

[Duo] No Type

[Duo] Ekaterina & Joe

[Duo] UNiQUE!

[Duo] GNF Connection

[Duo] MonaLisa

[Duo] J.EM. Session

[K1] POPCORN

[K1] Tanzstudio Fortuna Team Latin

[K1] Tanzstudio Fortuna Team Polka

[K1] Tanzstudio Fortuna Team Ballroom

[K2] MOVING UNITY

[K2] Mc Dreamies*

[K2] Just boys

[K2] Level 3.0.

[K2] Saar05 Jazz Kids

[K2] Tanzstudio Fortuna Clipdance Girls

[K2] Tanzstudio Fortuna Team Hip Hop

[Solo] YaoJay

[Solo] Lari

[Solo] Selver Hicham

[Solo] Street Dance Academy

[Solo] Cecile Biehler

[Solo] Jennifer Steiger

[Solo] Clara

[Solo] Janina Nowack

[Solo] Mari

Sponsoren

Anfahrt

Addicted To Dance Contest - Vol. 13

7. September 2019
Beginn 18:00
Einlass ab 17:30

Adresse

Scharnhorstrasse 1
66119 Saarbrücken
St. Arnual
Deutschland

Addicted To Dance Contest - KIDS

5. Mai 2019
Beginn 11:00
Einlass ab 10:30

Adresse

Am Noldplatz 7
66115 Saarbrücken
Burbach
Deutschland

Kontakt

Art of Performance e.V.
Daniel Schonard
Arndtstrasse 9
66121 Saarbrücken
info@a2dc.de